Berichte aus 2020


Klicks zu den einzelnen Monaten:
01  02   03  04   05  06   07  08   09  10   11  12

Diese Berichte 2020 -Seite(n) DRUCKEN

JANUAR

02. Januar 2020 - Treffen der Ahnenforschungsgruppe

In der Ausgabe der Neuen Rhein Zeitung (NRZ) befand sich untenstehender Artikel. NRZ-Ankündigung vom 02.01.

Bereits sehr früh im neuen Jahr fand das erste Treffen der Ahnenforschergruppe der KAB St.Paulus unter der Leitung von Dietmar Pinger im Paulushaus Voerde statt.

Am Abend wurden Probleme der Interessenten besprochen und versucht untereinander zu klären bzw.Hilfestellung zu geben.

Hauptpunkt war ein kurzweiliger Vortrag von unserem Mitforscher Johannes Wolsing. Es handelte sich um drei Punkte die geschichtliches zu bieten hatte.

1. Eine Vereinbarung zur Schuldentilgung von 1772 zwischen zwei Brüdern (interessant, weil 1770-1772 in ganz Europa Hungersnöte durch Missernten waren und dies auch Inhalt des Dokuments ist). Besonders ging Herr Wolsing auf die Hungersnöte ein.

2. Die Kündigung eines Pachtvertrags über einen Weinberg in 1800 (interessant, weil offenbar früher Land an Pächter verpachtet wurde, diese es bewirtschafteten und für ihre Arbeit entlohnt wurden, dafür aber den Ertrag vollständig abliefern mußten)

3. Ein auf den ersten Blick seltsamer Ausweis von 1926. (interessant, weil er ein Zeugnis des sogenannten kleinen Grenzverkehrs zwischen Deutschem Reich und dem Königreich der Niederlande ist)

Es ist immer wieder bemerkenswert, wie sich an manchen Punkten familiäre Geschichte und politische Geschichte intensiv berühren und man dann einen zu ganz neuen Ansichten kommt, die von in der Schule gelernter Geschichte deutlich abweicht oder diese näher mit Details untermalt.



Klicks zu den einzelnen Monaten:
01  02   03  04   05  06   07  08   09  10   11  12

Diese Berichte 2020 -Seite(n) DRUCKEN


©

Für eine Email an den Betreuer der Homesite Adresse bitte abtippen, und ins
Mailprogramm eingeben! (Spamschutz!): E-Adresse

Valid HTML 4.01